Uns bewegen schöne, nützliche Dinge

Design Case Designidee

Herzgsell

AUFGABENSTELLUNG:
EINE NEUE BADKOLLEKTION MIT DEM FASZINIERENDEN MATERIAL NATURSTEIN – EIN REALISTISCHER TRAUM?

WENN ERSTE IDEEN GESTALT ANNEHMEN …

Eine gute Idee zu haben ist eine Sache. Daraus allerdings ein konkretes Produkt zu machen, eine andere. So verspürte auch Hans Herzgsell den Wunsch eine eigene Badkollektion zu kreieren. Um das Projekt gegenständlich werden zu lassen kreuzten sich die Wege mit Phormolog. So entstand im ersten Schritt eine große Variantenvielfalt, welche sukzessive an die Vision von Herzgsell hin zu einem finalen Entwurf angepasst und optimiert wurde. In einem zweiten Schritt wurden auf dieser Basis 3D-Daten generiert und die Realisierung vorbereitet sowie begleitet. Schlussendlich stand auch bei der Produktion das Team von Phormolog mit Rat und Tat beiseite, damit aus der Vision Realität werden konnte!

„DIE HERZGSELL BAD-KOLLEKTION BY PHORMOLOG STEHT FÜR KLARE LINIEN, HARMONISCHE FORMENSPRACHE, DURCHDACHTEN MATERIALEINSATZ UND FUNKTIONELLEM DESIGN IN REGIONALER HANDWERKSKUNST. DIE EINZELNEN PRODUKTE SIND PERFEKT AUFEINANDER ABGESTIMMT UND ERGEBEN ZUSAMMEN EIN HARMONISCHES GANZES.“

Johann Herzgsell, CEO Herzgsell GmbH


DESIGN IST EIN PROZESS UND KEIN FERTIGER ENTWURF

Hinter der neuen Kollektion Sanas (aserbaidschanisch: „einzigartig“) stehen zielgerichtete Kreativ-Workshops und viele Stunden des Tüftelns und Austausches bis jedes Detail des Designs definiert war. So steckt der größte Aufwand im Weg zum Ziel und nicht in einem einzigen „Geistesblitz“, der in kürzester Zeit auf das Papier gebracht wird. Vielmehr ähnelt die Entwicklung der eines guten Weines …

Weitere Cases

CADSTAR & GRAESSNER:
AUCH ANDERE UNTERNEHMEN LIEßEN SICH BEREITS VON DIESER ERFOLGSGESCHICHTE INSPIRIEREN UND SETZEN AUF PHORMOLOG ALS INDUSTRIEDESIGN-PARTNER.

WENN ERFOLGREICHE PRODUKTE KEINE AUSNAHME SIND, SONDERN ZUR REGEL WERDEN …

… dann steht ein Prinzip dahinter, welches nicht nur bei einem Unternehmen oder in einer Branche funktioniert. So fanden mittlerweile Firmen mit ähnlichen Herausforderungen den Weg zu Phormolog. Auch die Firma CADstar hat mit dem CS ULTRA ihr erstes eigenes Produkt, einen Dental-Scanner, in Zusammenarbeit mit Phormolog auf den Markt gebracht. Neben der Auszeichnung beim österreichischen Staatspreis für Design, entwickelten sich auch die Verkaufszahlen auf Anhieb enorm positiv. Bei dem MountainClimber von Graessner handelt es sich überhaupt um ein gänzlich neuartiges, automatisches Liftsystem, welches mit vielen Ideen von Phormolog realisiert wurde.